Qualitätssicherung

Wir wollen ein Wohlfühlort für Kinder und Eltern sein!

Das erreichen wir mit 

  • einer individuellen Eingewöhnungszeit nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell
  • der Beobachtung und Dokumentation von Lern- und Entwicklungsprozessen
  • der Mitwirkung der Kinder am Bildungs- und Erziehungsgeschehen (Partizipation)
  • dem partnerschaftlichen Umgang mit Kindern und Eltern
  • unserer situationsorientierten Pädagogik
  • der Transparenz der pädagogischen Arbeit in persönlichen Gesprächen und durch Informationsschreiben 
  • der jährlichen Elternbefragung

 

Weitere Kriterien zur Sicherung unserer Qualität in der Einrichtung:

  • Erstellung und Fortschreiben der Einrichtungskonzeption
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit 
  • Regelmäßige Team- und Reflektionsgespräche
  • Fortbildungen der einzelnen Mitarbeiterinnen und des Teams
  • Kooperation mit dem Träger, der Aufsichtsbehörde, Fachdiensten und Schulen 
  • Schulungen in Erste Hilfe
  • Umsetzung von Hygieneplänen, Sicherheitsvorschriften und Brandschutzbestimmungen

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.